pl

Dobrzyckiego - Poznań Winogrady

ABNAHMEBEREITE WOHNUNGEN!

 

Wir bieten Ihnen Wohnungen in einer modernen Stadtvilla, gelegen in der Stadtmitte von Poznań, in der Nähe der Einkaufszentren Plaza, Pestka und Makro, an. Die Lage der Stadtvilla ermöglicht eine schnelle Verbindung mit den wichtigsten Verkehrsknoten in Poznań.
 

Dieses moderne Gebäude wurde für all diejenigen konzipiert, die Komfort und Sicherheit lieben und Ausführung aus den besten Baustoffen zu schätzen wissen.
 

Der Wohnkomfort beginnt schon an dem ferngesteuerten Eingangstor und der in eine Heimfernsprechanlage ausgestatteten Eingangspforte. Eine undurchsichtige Umzäunung gewährleistet Sicherheit und Ruhe in Ihrem Garten.

 

Einige Vorteile der Wohnungen:

 Zweigeschosswohnungen;

  • Nutzfläche: 131 m2 und 153 m2;
  • Geräumige Räume mit einer Fläche von 13 bis 25 m2;
  • Bequeme, helle Räumlichkeiten mit großen Fenstern;
  • Garten in dem Wohnteil, Balkon in dem privaten Schlafteil;
  • WC im Erdgeschoss, im Obergeschoss zwei getrennte Badezimmer.
  • Eine Garage und ein Parkplatz oder eine Garage für zwei Autos.

Die Wohnungen werden im Ausbaustandard verkauft, sind in einen Zentralheizungsofen ausgestattet, mit Elektroinstallation, Wasser- und Entwässerungsanlage, und geben den künftigen Besitzern die Möglichkeit, die Innenräume frei zu gestalten.

 

Das Bauvorhaben zeichnet sich durch eine durchdachte architektonische Form aus und wird sogar die Anforderungen der anspruchsvollsten Kunden, die von der Stadtmitte Komfort und intime Wohnatmosphäre erwarten, erfüllen.

 

Wenn Sie dazu mehr erfahren möchten, besuchen Sie unsere Verkaufsstelle.

Port lotniczy

Poznań Ławica

7 km

10 min

Makro

Aleja Solidarności 51

550 m

2 min

Dworzec Kolejowy

Poznań Główny

5 km

11 min

Poznań Plaza

Kaspra Drużbickiego 2

450 m

2 min

Dworzec Autobusowy

PKS Poznań

5 km

11 min

Galeria Pestka

Al. Solidarności 47

950 m

3 min

Poczta Polska

ul. Błękitna 1

2 km

5 min

Castorama

ul. Murawa 39

3 km

6 min

NIKU Centrum rekreacj

ul. Piątkowska 200i

550 m

3 min

Stary Rynek

Poznań Centrum

4 km

9 min

Gimnazjum nr 64

osiedle Winiary 2

3 km

7 min

Szkoła podstawowa nr 27

osiedle Winiary 2

3 km

7 min

Przedszkole nr 155

osiedle Winiary 2

3 km

7 minuty

           

 

AUSBAUSTANDARD DER WOHNUNGEN

 

 1. Fußbodenunterlagen
Zement-Estrich, maschinell zugerieben, auf EPS-Bodendämmplatte. Das Niveau des Zement-Estrichs in allen Räumen gleich. Fußbodenuntergrund vorbereitet für die Verlegung von Laminatboden oder Fliesen.

 

 2. Tragwände
25 cm dick, aus Keramik-Hohlstein  Porotherm;

 

3. Innenputz Wände und Decken
Einschichtig, Gipsputz mechanisch, Vorbereitet für das Spachteln und den Anstrich

 

4. Decken
Monolithischer Stahlbeton, 20 cm dick, mit Schalldämmung aus EPS, 6 cm dick;

 

5. Fenster
PVC-Fenster mit umlaufendem Fensterbeschlag, mit Lüftungsschlitzen, Dreh- Kippfenster (gemäß der Planung), von außen grau, von innen weiß, zweischeibig mit dem Faktor K=1,1 W/m2K. Der

Ausbaustandard umfasst die Lieferung und die Montage der Fensterbänke innen nicht - unter den Fenstern Fensterleibungen, vorbereitet für die Montage von Fensterbänken 3 cm dick.

 

6. Eingangstür zum Gebäude
Einflügelig, voll, hölzern mit seitlichem Fenster;

 

7. Garagentore
Segmentgaragentore, erwärmt, grau, mit Fernbedienung

 

8. Trennwände
Trennwände gemauert, beidseitig verputzt

 

9. Balkone
Gegen Feuchtigkeit isoliert, Balustraden in Form monolithischer Konstruktionen mit Stahl- und Glaselementen;

 

 10. Terrasse
Betonterrasse, ausgebaut mit frostbeständigen Fliesen;

 

11. Elektroinstallation
3 Phasen für den Elektroherd; Steckdosen 20-30 cm über dem Fußboden, Schalter ca. 1,4 m über dem Fußboden, Steckdosen und Schalter weiß, Beleuchtungspunkte mit Anschlusswürfel, Anzahl und Platzierung gemäß Planung, Anschluss für die Gartenbeleuchtung;

 

 12. Entwässerungsanlage
Warm- und Kaltwasserversorgungsanlage, verlegt in Fußböden, Schächten oder Rillen, Entwässerungsanlage aus PVC, verlegt in Fußböden, Schächten oder Rillen, ohne Weißwarenmontage, Anschluss für die Gartenbewässerung, Wasserverbrauchszähler im Lokal;

 

 13. Gasinstallation
Gasinstallation für Gas-Brennwerttechnik  (Zentralheizung);

 

 14. Zentralheizungsanlage
Gas-Brennwerttechnik mit geschlossener Brennkammer von Brötje (oder gleichwertig) mit Warmwasserspeicher 120 l;
Zentralheizungsleitungen, verlegt in der Wärme- und Trittschalldämmung des Fußbodens mit unterem Heizkörperanschluss, Stahlplattenheizkörper mit Thermostat;

 

 15. TV, Telefon- und Internetanlage
Antennen Analog- und Digitalfernsehen auf dem Dach;
TV(analog und digital)-, Computer-, Telefonanlage in jedem Zimmer; Platzierung der Anschlüsse gemäß Planung

 

 16. Heimfernsprecheranlage
Heimfernsprecheranlage mit Außenpanel, eingebaut in der Umzäunung mit zwei Empfängern im Erdgeschoss und im ersten Geschoss;

 

 AUSBAUSTANDARD DES GEBÄUDES (AUSSEN)

1. Außenputz

Strukturdünnschichtputz, auf EPS-Schicht, 12 und 15 cm dick, mit Textur, teilweise Mosaikputz oder Verkleidung aus holzähnlichen Stoffen;

 

2. Außenfensterbänke
aus Stahlblech verzinkt beschichtet, grau;

 

 3. Dach
Flachdach, zwei Schichten Pappe, mit Mineralwolle isoliert, Dachbearbeitung, Einblechung, Dachrinnen und Fahlrohre aus verzinktem Stahlblech, beschichtet, in grauer Farbe;
Zugang zum Dach durch Dachluke;

 

 4. Umzäunung
Von der Seite der ul. Dobrzyckiego gemauerter Zaun, 150 cm hoch, mit Pforte und zweiflügeligem, ferngesteuerten Einfahrtstor;
In der Umzäunung sind Gas- und Stromzählerkästen sowie Platz für Mülltonnen eingebaut.

 

 5. Befestigte Flächen
Fahr- und Gehwege mit Betonpflasterstein auf Sand mit Zement gepflastert.

Rufen Sie mit Gehäuse kennen lernen:

 

            Karolina Haussa 603 650 119                          Justyna Reimann-Skrzypek 603 650 522                                        Mateusz Glema 603 650 004